Vorteile von Kurzzeittraining - Gesundheitliche Auswirkungen von Bewegung in weniger als 10 Minuten
Gesundheit & Ernährung

Vorteile von Kurzzeittraining - Gesundheitliche Auswirkungen von Bewegung in weniger als 10 Minuten

Anonim Couple walking by river, pushing bicycle

Westend61Getty Images

  • Laut einem neuen Bericht, der in Medicine & Science in Sports & Exercise veröffentlicht wurde, ist keine Mindestdauer erforderlich, damit körperliche Aktivität sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt.
  • Die Forscher analysierten fast 30 Studien, in denen die Beziehung zwischen der Dauer körperlicher Aktivität und den gesundheitlichen Ergebnissen untersucht wurde, um zu dieser Entscheidung zu gelangen.
  • Der Forschungspool wurde verwendet, um die Empfehlungen zu entwickeln, die 2018 vom Beratungsausschuss für Leitlinien für körperliche Aktivität herausgegeben wurden, der gesundheitliche Vorteile für Anfälle von körperlicher Aktivität mit einer Dauer von weniger als 10 Minuten feststellte.

Halten Sie Ihre Tennisschuhe an der Tür und die Reifen Ihres Stadtrads aufgeblasen: Laut einem neuen Bericht in Medicine & Science in Sports & Exercise, jedes Mal, wenn Sie aussteigen und sich bewegen - sogar für ein paar Minuten zur Drogerie und zurück - Sie verbessern Ihre Gesundheit und beugen chronischen Krankheiten vor.

Ähnliche Beiträge Portrait of mature man carrying his bicycle on the shoulder Sitzen Sie 30 Minuten weniger, um länger zu leben Programmers using computers at creative office Kann Sitzen Sie "widerstandsfähig" gegen Sport machen?

Während die Vorstellung, dass kleine Bewegungsteile für eine bessere Gesundheit von Bedeutung sind, wie gesunder Menschenverstand erscheint, ist es in der Bewegungswissenschaft eine relativ neue Vorstellung, nach der die Menschen für eine gewisse Zeit ununterbrochen trainieren mussten, um zu „zählen“.

Traditionelle Übungsempfehlungen des Surgeon General legten Wert darauf, mäßige bis kräftige Übungen wie Radfahren, Laufen, Schwimmen oder Basketball an den meisten Tagen der Woche für 15 bis 30 Minuten am Tag durchzuführen.

Mitte der 90er-Jahre waren sich die Forscher einig, dass mehrere kurze Trainingseinheiten von mindestens 10 Minuten - etwa 10 Minuten zur Arbeit, 10 Minuten zum Mittagessen und 10 Minuten nach Hause - bis zu einer 30-minütigen Fahrt dauerten zum Schutz vor chronischen Krankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen.

[Mit dem Bicycling Training Journal erhalten Sie 52 Wochen lang Tipps und Motivation, bei denen Sie Ihre Laufleistung und Lieblingsstrecken eintragen können.]

Die Botschaft blieb jedoch, dass Aktivität aufrechterhalten werden muss. Die Richtlinien für körperliche Aktivität für Amerikaner aus dem Jahr 2008 besagten eindeutig, dass „aerobe Aktivitäten in Episoden von ≥ 10 Minuten durchgeführt werden sollten“.

Ist das wirklich die Art und Weise, wie Menschen geschaffen wurden, um zu leben und sich zu bewegen? Zu der Zeit, als wir aufstanden, um kurze Aufgaben zu erledigen, sporadisch aktive Jobs zu erledigen, und ein Leben mit vielen kleinen Bewegungen führten, wie zum Beispiel zu Aktenschränken zu gehen, zur Bank zu stürzen, den Garten zu pflegen und Dutzende anderer kleiner Tätigkeiten zu erledigen - Jeden Tag waren wir gesünder, ohne gezielte, kontinuierliche „Bewegung“.

Genau das hat das PAGAC (Physical Activity Guidelines Advisory Committee) für 2018 erkannt, als untersucht wurde, ob körperliche Aktivitäten mit einer Dauer von weniger als 10 Minuten gesundheitsbezogene Vorteile haben - oder ob Sie nur durch mindestens 10-minütiges Training eine Belohnung für Ihre Gesundheit erhalten zu einer Zeit.

Um die Frage zu beantworten, analysierte das Team Daten aus fast 30 Studien über einen Zeitraum von 22 Jahren von 1995 bis 2017, in denen die Beziehung zwischen Anfällen von körperlicher Aktivität und verschiedenen Gesundheitsergebnissen untersucht wurde, einschließlich Body-Mass-Index, Blutdruck, Blutzucker, Cholesterinspiegel, verschiedene Marker für Herzerkrankungen und Tod aus irgendeinem Grund.

Am Ende fanden sie jede Bewegung wichtig. Kumulierte, weniger als 10 Minuten dauernde Trainingseinheiten trugen weiterhin dazu bei, den Blutzucker zu senken, den Blutdruck zu kontrollieren und vor chronischen Krankheiten zu schützen und das Risiko eines frühen Todes zu verringern, ebenso wie mehrere Trainingseinheiten, die länger als 10 Minuten dauerten.

Es ist diese Forschung, die verwendet wurde, um die Änderungen an den Richtlinien für körperliche Aktivität im letzten Herbst zu informieren.

Denken Sie also daran, Mikrobewegungen in Ihre Arbeitswoche einzufügen, auch wenn diese langen Sonntagsfahrten Ihrer Fitness zuträglich sind, insbesondere, wenn eine längere Trainingsphase nicht möglich ist. Die Treppe am Flughafen; der schnelle Hund läuft um den Block herum; Uber überspringen und auf eine Fahrradfreigabe springen; Alles und jedes, was Sie vom Sitz auf die Füße bringt, trägt dazu bei, dass Sie länger und gesünder leben.

Selene Yeager „The Fit Chick“ Selene Yeager ist eine umsatzstärkste professionelle Gesundheits- und Fitness-Autorin, die lebt, was sie als NASM-zertifizierter Personal Trainer, USA Cycling-zertifizierter Trainer, professioneller Mountainbike-Rennfahrer und all-amerikanischer Ironman-Triathlet schreibt.

Tipp Der Redaktion