Tour de France 2017 Stage 6 Vorschau | Fahrrad fahren

Anonim
Tour de France, 2017, Stage 6

Fahrrad fahren

Nach dem Showdown der 5. Etappe auf der La Planche des Belles Filles sollte das sanft rollende Profil der 6. Etappe dem Peloton eine kleine Pause geben. Ein Ausreißer wird es sicherlich frühzeitig schaffen und die Punkte bei den beiden Tagesanstiegen der Kategorie 4 und beim Zwischensprint in Colombey les Deux Églises sammeln. Trotz der Länge der Etappe (216 km) und der Hitze (Temperaturen in den 90er Jahren) sollten die Teams mit den noch im Rennen verbliebenen Sprintern sicherstellen, dass alle Ausreißer von der Zeit erfasst werden, in der das Rennen in Troyes eintritt.

Das Ziel ist unkomplizierter als das, das am Ende der vierten Etappe für Chaos gesorgt hat. Ein Kreisverkehr innerhalb der noch verbleibenden 1 km und eine leichte Verschiebung nach links, etwa 200 m vor der Linie, bedeuten jedoch, dass es kein gerader Schuss auf die Linie ist Fertig. Die letzten fünf Kilometer sind flach wie ein Pfannkuchen, was dies zu einem Sprint für die stärksten Fahrer im Peloton macht. Marcel Kittel von Quick-Step und Andre Greipel von Lotto Soudal sind die Top-Favoriten, und Arnaud Demare von FDJ ist eine gute Wette, um seinen Vorsprung im Wettbewerb der Tour um grüne Trikots auszubauen.

VERBINDUNG: Die Green Jersey Competition ist wieder offen

Bei den anderen Wettbewerben der Tour werden keine Änderungen erwartet. Froome (gelb), Aru (gepunktet) und Yates (weiß) werden voraussichtlich ihre Trikots behalten. Mit anderen Worten, schalten Sie so spät wie möglich ein.

Wann stelle ich ein?

Am Ende der 6. Etappe erwartet Sie ein Feldsprint. Schalten Sie für die letzten 10 km ein und verbringen Sie den Rest Ihres Tages damit, Dinge zu erledigen. Nach dem am schnellsten erwarteten Zeitplan trifft das Rennen Villechétif um 11:05 EST. Überprüfen Sie also bis dahin den Status der Bühne. Und dank der Distanz und der Hitze wundern Sie sich nicht, wenn die Fahrer deutlich hinter dem Zeitplan zurückliegen.

Möchten Sie wissen, was es braucht, um die Tour-Fahrer während des Rennens zu unterstützen? Schauen Sie sich dieses Video an:

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Tour de France 2017 Stage 6 Vorschau | Fahrrad fahren