Bewertung: Showers Pass Crosspoint Waterproof Socks | Fahrrad fahren

Anonim
Showers Pass waterproof cycling socks

Duschen passieren

An dem Tag, als ich mich als Fahrradkurier in Portland zurückzog, hängte ich meine mit Klebeband versehenen Kotflügel auf und versprach mir, nie wieder in nassen Socken fahren zu müssen. Ich war fertig. Nachdem ich sieben Jahre lang durch Bedingungen getreten war, die von einem stetigen, seelenzermalmenden Nieselregen bis zu einem Monsun-ähnlichen Regenguss reichten, war es endlich Zeit, meine Füße hochzuschlagen und schwer fassbare Ganzkörperwärme zu erfahren.

Mein Versprechen hielt nicht lange an - schließlich fuhr ich wieder im Regen, aber im Freizeitsinne und nicht in der obligatorischen Ganztageskapazität. Aber ich suche immer noch nach Wegen, um einen Kokon der Gemütlichkeit so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, während ich mit dem Fahrrad unterwegs bin. Ich werde alles versuchen, wenn es trockene Extremitäten bedeutet und nicht in Traurigkeit und einer entgegenkommenden Grippe marinieren muss.

Ich gebe zu, ich war skeptisch, als ich die wasserdichten Wollradsocken von Showers Pass Crosspoint getestet habe. Wasserdichtes Material sagt mir normalerweise, dass es nicht atmungsaktiv ist. Daher kann man wählen, ob man vor Regen oder Schweiß durchnässt sein möchte. Außerdem hatte ein ähnliches Paar wasserfester Socken noch nie für mich funktioniert. Dick und eng, begrenzten sie meine Bewegungsfreiheit und ließen innerhalb von weniger als einer Woche Regen ein. Meine Zehen fühlten sich so an, als steckten sie in feuchten, gummiartigen Zwangsjacken. Ich habe einfach angenommen, dass das gesamte Konzept der "wasserdichten Socken" zu gut sein muss, um wahr zu sein, wie ein leichtes Tandem oder das seit langem gemunkelte "Biersportgetränk".

Aber die neuen Crosspoint Waterproof Socks blieben im Nieselregen trocken. Sie hielten mich auf einer Reihe von Regenfahrten warm und glücklich, die mir sonst Rückblenden auf einen rauen pazifischen Nordwestwinter gegeben hätten. Meine Füße hatten Raum, um im dreilagigen System der Socke zu wackeln, das eine gestrickte Außenseite, eine wasserdichte, atmungsaktive Artex-Membran und ein antibakterielles Futter aus Merinowolle enthielt. Und sie fühlten sich eher wie normale Socken an - wenn auch dicke Socken, die ein bisschen an- und ausgezogen werden müssen.

VERBINDUNG: Wie man Reiten im Regen umarmt

Dann kam der ultimative Handschuh. Nach wochenlangen magischen Regenfahrten mit trockenen Füßen beschloss ich, meine Tests für die Crosspoint Waterproof Socks zu verstärken und sie unter die Dusche zu tragen. Zuerst füllte ich die Wanne mit etwas stehendem Wasser und stellte mich hinein. Dann nahm ich meine übliche 5-10-minütige Dusche und zog die Socken an, um zu sehen, ob sie nachgeben würden. Nein. Ich erlebte nichts als ständige Fußtrockenheit - und ein vages Unbehagen, einen Gesellschaftsvertrag über das Tragen von Kleidung in der Dusche zu brechen.

Ich weiß nicht, wie lange die Crosspoint Waterproof Socks die Elemente in Schach halten werden, aber bisher waren sie meine Geheimwaffe im Kampf gegen elende Füße. Hol sie dir in der von mir getesteten Merino-Version oder einer Hi-Viz Coolmax-Version und genieße eine schöne Fahrt an einem Tag, an dem du normalerweise bleiben würdest.

Bewertung: Showers Pass Crosspoint Waterproof Socks | Fahrrad fahren