Monatliche Abonnements und strukturierte Schulungen für Zwift | Fahrrad fahren

Anonim
image

Zwift

Nachdem das Indoor-Cycling-Videospiel Zwift seine Beta-Version für ein Jahr getestet hat, wird es am 29. Oktober endlich in ein abonnementbasiertes Programm umgewandelt. Abonnements kosten 10 US-Dollar pro Monat, ohne Vertrag oder Verpflichtung.

Siehe auch: Wie Zwift deine Fahrt in ein Videospiel verwandelt

Loyale Beta-Nutzer, die sich über den neuen Preis geärgert haben, sollten beachten: Für ihr Engagement für Zwift werden sie mit einigen süßen virtuellen Zwift-Waren belohnt. (Und während wir uns mit dem Thema befassen, sollten Sie unbedingt auf unser speziell angefertigtes Bicycling Zwift-Trikot achten!) Später in diesem Monat wird ein strukturiertes Trainingssystem mit dem Namen "Workout Mode" eingeführt, das dazu beiträgt, ernsthaftes Training in ein unterhaltsames Spiel zu verwandeln . Es wird mit einer Auswahl vorprogrammierter Trainer-Workouts beginnen, aber im Laufe der Entwicklung können Benutzer ihre eigenen Workouts erstellen.

Verwandte: Die weltweit freundlichste Gruppenfahrt

Seit dem Start von Zwift im Herbst 2015 hat es Fahrer aus über 100 Ländern erreicht, die über 300.000 Fahrten absolviert haben. Unser Lieblingsdatum: Zwift-Benutzer haben genug Kalorien verbrannt, um sich mit 1, 1 Millionen Pizzastücken zu belohnen. Seien wir ehrlich: Wir können uns keine bessere Belohnung vorstellen.

Monatliche Abonnements und strukturierte Schulungen für Zwift | Fahrrad fahren