2015 Einkaufsführer | Fahrrad fahren

Anonim
Juliana Roubion

Kent Pell

Leute, die drei Monate in Chamonix, Frankreich, reiten, gehen nicht oft mit viel Bedauern, aber ich habe jetzt eine. Ich hatte den Sommer auf einem 29er Hardtail verbracht. Versteht mich nicht falsch, meine Erfahrung mit dem Fahren in den Alpen - und die Schönheit, die ich auf meinem Fahrrad gesehen habe - war unvergesslich. Ich hatte auch eine Menge Freude daran, dass ich das Hardtail gelegentlich auf 6-Zoll-Fahrrädern im Bikepark direkt hinter den Jungs hochzog und die überraschenden Blicke auf ihren Gesichtern sah. Aber ich kann nicht leugnen, dass diese steilen, rauen und technischen Trails auf einem Langstreckenrad viel mehr Spaß gemacht hätten.
Als ich im vergangenen Winter damit begann, den Juliana Roubion auf dem felsigen, technischen Singletrail im Osten Pennsylvaniens zu testen, wurde dieser Anflug von Bedauern nur noch verstärkt. Nach meiner zweiten Fahrt habe ich ein Foto des Bikes auf Facebook gepostet, mit dem wehmütigen Titel: "Ich wünschte, ich hätte dieses Bike in den Alpen bei mir."
Am nächsten Morgen erwachte ich zu dieser Reihe von Kommentaren:
OLIVER: Du musst dich nur daran festhalten und es nächsten Sommer zurückbringen, damit ich dir ein paar weitere Trails zeigen kann.
TOM: Oder du schickst es in der Zwischenzeit vorbei. ;)
OLI: Es ist ein Mädchenfahrrad, Tom! Ich würde mich über dich lustig machen, wenn du wie ein Mädchen fährst, aber dieses Fahrrad würde dir wirklich gut passen.
TOM: Lach alles was du willst. Ich kann ein Mädchenrad fahren wie ein Mann!

Was du wissen musst
• 27, 5-Zoll-Räder
• 150 mm Federweg
• SRAM 1X11 Schalthebel und 10-42 Kassette, RaceFace 32T Kettenblatt vorne
• Identischer Rahmen zu Santa Cruz Bronson
Gewicht : 27, 1 lb (S)
Preis : 6.600 USD
Info : santacruzbicycles.com
BLAZING TRAIL
Die Marke ist nach dem Olympiasieger und Mountainbike-Weltmeister Juli Furtado benannt, der 1999 in Zusammenarbeit mit Santa Cruz das erste frauenspezifische Mountainbike herstellte: das Juliana.

Nachdem ich auf Toms Kosten ein wenig Lulz getrunken hatte - er sagte, wir könnten es -, versicherte ich ihm, dass er keine Neigung zu frauenspezifischen Fahrrädern hatte. Und ich sagte Oli, dass er ein gutes Auge hatte. Juliana ist die Frauenmarke von Santa Cruz, und der Roubion hat eine identische Fassung wie der Santa Cruz Bronson. Tatsächlich ist fast alles auf meinem kleinen Roubion - einschließlich Geometrie, Carbon-Layup und Teilen - dasselbe wie auf einem kleinen Carbon-CC-Bronson (Santa Cruz's Top-of-the-Line-Verbundwerkstoff) mit einem Xo1-Kit. Die einzigen Unterschiede beim Roubion sind der Carbon-Lenker und der Damensattel mit Hausmarke sowie die matte, immergrüne Lackierung. Juliana zufolge scheinen "Reiten wie ein Mann" und "Reiten wie ein Mädchen" doch nicht so verschieden zu sein.

Die Markenmanagerin Katie Zaffke sagt: "Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Männern und Frauen in Bezug auf die Bike-Passform ist die Größe. Frauen sind im Durchschnitt kleiner als Männer. Daher empfehlen wir Fahrern, eine auf die Reichweite abgestimmte Bike-Größe zu wählen. Unabhängig von Gender glauben wir daran, das bestmögliche Fahrerlebnis zu bieten, indem wir auf bewährte Geometrien und Technik vertrauen. Daher ändern wir die Geometrie nicht. " Diese Partylinie sticht in einer Zeit heraus, in der die meisten großen Marken die Geschichte von Motorrädern erzählen, die speziell für Frauen entwickelt wurden, mit differenzierter Passform und Ausstattung. Und aus diesem Grund kann es einige Käufer entfremden.

Aber nachdem ich den Roubion gefahren bin, fällt es mir schwer, mit dem Ansatz des Unternehmens zu streiten. Mit seinen 150 mm Federweg, den lockeren Winkeln und den robusten Rohren wurde dieses Fahrrad für schnelle Abfahrten gebaut und ermutigte mich, auch bei nassen und rutschigen Bedingungen nach härteren Strecken als sonst Ausschau zu halten. Der Roubion brachte mich in eine weite Position und verlieh mir ein beruhigendes Gefühl der Stabilität, als er treu pflügte, wo er hinabführte, steil, felsig und locker bergab. Auch bei den 27, 5-Zoll-Rädern waren enge Serpentinen und schnelle, scharfe Kurvenfahrten kein Problem. Die 17, 3-Zoll-Kettenstreben haben eine durchschnittliche Länge und trugen zum Gleichgewicht zwischen Wendigkeit und Stabilität bei. Mit dem RockShox Reverb Stealth 100-mm-Dropper-Pfosten (120 mm bei mittleren und großen Größen) konnte ich mein Gewicht genau dort halten, wo es sein musste. Alles fühlte sich wie Heldenschmutz an.

Kent Pell

Für ein Fahrrad, das für Hochgeschwindigkeits-Enduro-Rennen und All-Mountain-Fahren gebaut wurde, war der Roubion überraschend gut darin, durch langsames, technisches Gelände zu klettern und zu manövrieren. Das patentierte Mehrgelenk-VPP-Federungssystem von Santa Cruz verleiht dem Fahrrad eine solide und effiziente Trittplattform. Beim Aufstieg konnte ich den Fox Float CTD Kashima-Dämpfer in der Mittelstellung belassen, ohne das Gefühl zu haben, ihn vollständig blockieren zu müssen. Die kontrollierte Federung und die steifen Rahmenrohre ermöglichten es dem Roubion, meine Kraft effektiv zu übertragen, während ich steile, schotterige Zufahrtsstraßen und kurvenreiche Singletrails hinauffuhr. Das Gewicht half auch: Mit nur 27 Pfund für die Größe klein, erlaubte mir der Roubion, mit Freunden auf leichteren Geländefahrrädern mitzuhalten. Fahrer, die ihr Fahrrad weiter entlasten möchten, können sich für die Enve-Carbonräder entscheiden - das Upgrade für 2.000 US-Dollar spart jedoch nur 154 Gramm.

In flacherem Gelände marschierte der Roubion stetig durch die Steingärten der Ostküste und reagierte sensibel, wenn ich meinen Körper verlagerte oder das vordere Ende aufhob, um ihn über Hindernisse zu stoßen. Der geringere Reifendruck auf den schlauchlosen WTB STi23-Rädern verhalf dem Fahrrad zu zusätzlicher Traktion und beseitigte die Kanten von schroffen Steinen. Das 13, 6-Zoll-hohe Tretlager bot viel Freiraum für Hindernisse, aber es dauerte auch ein paar Fahrten, bis ich mich daran gewöhnt hatte, als ich auf den Sattel stieg und von ihm abstieg. Aber ich habe gelernt, mich so einzustellen, dass ich vor oder nach dem Herausschneiden nicht mehr mit den Zehen nach dem Boden suchen musste.

Der Kompromiss für all diese Effizienz ist jedoch das Fehlen einiger der Pluspunkte, die ich von Langstreckenrädern gewohnt bin. Der Roubion nimmt den Aufprall auf größere Hindernisse mit hoher Geschwindigkeit auf und schluckt Tropfen. Es ist mehr ein Panzer als ein Luxus-SUV.

Man könnte sagen, dass Juliana den Frauen beim Bau des Roubion kaum Zugeständnisse gemacht hat. Aber es gab auch keine Leistung in Bezug auf Preis und Marktgewinn - und ich habe es geliebt, das Endergebnis zu fahren. Es ist eine klassenführende Option für Frauen, die keine Frauengeometrie wollen oder brauchen, aber dennoch ein Fahrrad fahren möchten - und eine Marke, mit der sie sich identifizieren. Und während Tom und Oli in ihrem Facebook-Bericht aufleuchten, lässt der Roubion uns zweimal darüber nachdenken, was ein "Herrenrad" und ein "Mädchenrad" ausmacht. Und mir gefällt, wohin das führen könnte: Vielleicht werden die Sätze "reiten wie ein Mann" und "reiten wie ein Mädchen" eines Tages für mehr von uns überhaupt nicht viel bedeuten.

Ein Damensattel ist einer der wenigen Unterschiede zwischen Roubion und Bronson.

Kent Pell

1X Antriebsstränge
Weitere High-End-Mountainbikes sind jetzt mit 1x ("One-by") - Antrieben ausgestattet, die ein einzelnes Kettenblatt vorne und einen größeren "Oma-Ring" hinten enthalten, um ähnliche Übersetzungsverhältnisse wie bei vielen Doppel- oder Dreifachkettenblattantrieben zu erzielen . Ein 1x-Antriebsstrang macht ein Querketten unmöglich und vermeidet doppelte Zahnräder und einen Umwerfer, wodurch Gewicht gespart wird. Es macht es auch schwieriger, die Kette fallen zu lassen. Die Unterschiede zwischen den Zahnrädern sind bei einem 1x-Antriebsstrang ausgeprägter, und Sie müssen möglicherweise mit Kettenblattgrößen experimentieren, um eines zu finden, das für Ihr Terrain und Ihre Fitness ideal ist. Für die meisten Fahrer lohnt es sich jedoch, leichtes, einfaches und blindensicheres Schalten zu erlangen. - GL

Gloria Liu ist Autorin, Radfahrer- und Läufer-Welt Gloria Liu ist Autorin und war früher die Redakteurin für Features und Ausrüstung bei Bicycling.
2015 Einkaufsführer | Fahrrad fahren