Waschen Sie Ihr Fahrrad Fahrrad fahren
Reparatur

Waschen Sie Ihr Fahrrad Fahrrad fahren

Anonim image

Kyle T. Webster

WÄHREND ES EINIGE ÜBERZEUGENDE ODDBALLS GIBT, die ihre Headset-Abstandshalter akribisch mit Q-Tips polieren, behandeln die meisten von uns das Reinigen von Fahrrädern als eine schnelle Aufgabe - wenn wir das überhaupt tun.

Aber in Ihrer Eile, die Arbeit zu erledigen, können Sie Fehler machen, die alles von Ihrem Ego bis zur Lebensdauer Ihrer Komponenten verletzen können. Hier sind vier Trottel zu vermeiden, und drei Tipps zum Waschen von Fahrrädern, um das Aufräumen zu einem sauberen Erlebnis zu machen.

ZU SCHNELLER START

Überspringen Sie nicht die anfängliche Spülung. Andernfalls werden Sie um jedes Stück Schmutz herumgewirbelt und kratzen am glänzenden Finish Ihres Rahmens. Sprühen Sie Ihr gesamtes Fahrrad mit der Einstellung „Lichtdusche“ an Ihrem Gartenschlauch von oben bis unten ab, bevor Sie sich mit einem Seifenschwamm dem Fahrrad nähern.

HOCHDRUCKGEFAHR

Wenn Sie mit einem Schlauch Vollgas geben, können Sie Wasser (Seife, möglicherweise mit Entfetter beladenes Wasser) in die Lager drücken. Das abgebaute Fett wird dann vorzeitig austreten.

EIN GOLDILOCKS FINISH

Der letzte Schritt bei jeder Fahrradwäsche ist das Nachschmieren der Kette. Wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, rostet Ihre ungeschützte Kette schnell. Wenn Sie das Schmiermittel jedoch zu schwer nehmen, wird die Kette wie ein Magnet Schmutz anziehen. Geben Sie der Kette eine gerade richtige leichte Beschichtung und wischen Sie den Überschuss mit einem sauberen Lappen ab.

SLIP VON SHINOLA

Polierprodukte wie Armour All sind nichts für dein Fahrrad. Wenn Sie Ihren Sattel auf Vordermann bringen, fällt es Ihnen schwer, sitzen zu bleiben. Schonen Sie Ihre Reifen und Felgenreste verringern die Bremskraft. Überspring es.

HALTE ES EINFACH

Reinigen Sie zuerst den Antriebsstrang. Wenn Sie einen Entfetter verwenden, entfernen Sie das Hinterrad und drehen Sie es mit der Kassettenseite nach unten, damit der Entfetter abläuft. Verwenden Sie ein verschmutztes Kettenreinigungssystem wie den Kettenwäscher von Park Tool.

Arbeiten Sie von oben nach unten, von vorne nach hinten. Verwenden Sie einen Eimer warmes Seifenwasser und eine Handbürste mit weichen Borsten (normalerweise zusammen mit einer Kehrschaufel erhältlich).

Spülen, waschen, spülen. Mit einem sauberen Tuch trocknen. Kette neu schmieren.

Sehen Sie sich das Video "Reinigen und Schmieren einer Kette" an

Lesen Sie mehr über die Reparatur und Wartung von Fahrrädern.

Tipp Der Redaktion