6 Heilmittel gegen Mückenstiche - Wie man Mückenstiche schnell loswird

Anonim
mosquito bite Getty Images

Ein schwarzer Fleck schwebt an Ihrem Gesicht vorbei oder es ertönt ein leises Summen in Ihrem Ohr. Manchmal (wenn Sie Glück haben) können Sie das Vorhandensein von Mücken erkennen, bevor sie eine Chance hatten, zu beißen. In den meisten Fällen bemerken Sie sie jedoch erst, wenn sich ein oder zwei (oder fünf) an Ihren Knöcheln und Ellbogen festgesetzt haben und sich juckende rote Striemen auf Ihrer Haut bilden.

Warum jucken Mückenstiche?

Warum jucken Mückenstiche und entzünden sich? "Als Teil des Fütterungsprozesses bringen alle bluternährenden Organismen Speichel in die Wunde", sagt Jonathan Day, Ph.D., ein Moskitoforscher und Professor für medizinische Entomologie an der Universität von Florida.

Proteine ​​im Speichel einer Mücke verhindern die Blutgerinnung, sagt Day. Dadurch kann die Mücke Ihr Blut schneller und effizienter extrahieren. Sobald die Mücke ihre Mahlzeit beendet und sich verabschiedet hat, bleiben ihre Speichelproteine ​​zurück. "Ihr Immunsystem sieht diese Proteine ​​als Fremdsubstanz und greift sie sofort mit Histamin an", sagt Day.

Histamin ist eine Immunchemikalie, die Ihre Zellen als Reaktion auf eine Verletzung, Allergene oder andere Reizstoffe freisetzen. Und es ist dieses Histamin, das bei manchen Menschen nach einem Mückenstich Juckreiz und Schwellung hervorruft, erklärt Day.

Er sagt "einige Leute", weil überraschenderweise nicht jeder eine juckende Reaktion auf Mückenstiche verspürt. "Bei den meisten Menschen kommt es zu dieser Reaktion, wenn sie zum ersten Mal von einer Art Mücke gebissen werden", sagt er. "Aber wenn Sie mehr gebissen werden, hören die meisten Menschen auf zu reagieren." Grundsätzlich lernt Ihr Immunsystem, dass eine bestimmte Art von Mückenstich keine Bedrohung darstellt, und hört jedes Mal auf, auszuflippen, wenn diese Art von Blutsauger auftritt beißt dich, sagt er.

Dies sei jedoch nicht für alle Menschen der Fall, fügt er hinzu. Einige von uns hören nie auf, eine juckende Reaktion zu erleben. Auch wenn Sie mit neuen Arten von Mücken, denen Ihr Immunsystem bisher nicht ausgesetzt war, an einen neuen Ort reisen, kann es zu einer juckenden, entzündeten Reaktion auf einen Biss kommen, sagt er.

Wie man Mückenstiche macht, hört auf zu jucken

Natürlich ist der beste Weg, Mückenstiche zu stoppen, sie mit einem der besten Mückenschutzmittel zu verhindern. Egal, ob Sie der Typ sind, der immer eine Reaktion hat, oder sich auf den Weg zu einem neuen Ort machen, an dem möglicherweise unbekannte Mücken lauern, die gute Nachricht über Mückenstiche ist, dass sie dazu neigen, den Juckreiz innerhalb von zwei bis drei Tagen zu stoppen, sagt Day. Willst du nicht so lange warten? Hier sind sechs einfache Möglichkeiten, um Mückenstiche so schnell wie möglich vom Juckreiz abzuhalten.

1 Wischen Sie den Biss mit Alkohol ab. Getty Images

"Alkohol zu reiben wirkt sehr gut gegen Juckreiz und diese Histaminreaktion", sagt Day. Er trägt immer einzeln verpackte Alkoholtücher (10 US-Dollar, amazon.com) bei sich, wenn er Mücken auf dem Feld untersucht, und er sagt, dass das Reiben von Alkohol die Proteine ​​im Speichel der Mücke „denaturiert“, was eine andere Art ist, Alkohol auszuräumen Ihr Immunsystem würde normalerweise mit Juckreiz oder Schwellung reagieren. „Alkohol wirkt auch beruhigend und kühlend“, fügt er hinzu.

2 Eis auftragen - oder ein kaltes Schmelzgerät kann Getty Images

Ein Eiswürfel (oder etwas ausreichend Kaltes) kann eine Schwellung verhindern und sollte auch vorübergehend Linderung von Juckreiz bringen, sagt Day. Eis entfernt oder neutralisiert nicht die Speichelproteine, die die Mücke zurückgelassen hat, und daher beginnt Ihr Biss wahrscheinlich wieder zu jucken, sobald Sie die Quelle der kühlen Erleichterung entfernen. Aber wenn Sie in der Qual sind und nur eine Pause wollen, ist Eis eine effektive Option. Pro-Tipp: Ein Umschnall-Eisbeutel (20 US-Dollar, amazon.com) ist nützlich, wenn Sie mehrere Bissen in einem konzentrierten Bereich haben.

3 Betupfen Sie die Calamin-Lotion mit Getty Images

"Calamine Lotion kann beruhigend sein", sagt Lee Townsend, Ph.D., Professor für Entomologie an der Universität von Kentucky. Diese rosafarbene, topische OTC-Behandlung enthält Zinkoxid, von dem seit langem bekannt ist, dass es gegen Juckreiz wirkt. (Sie können eine Flasche bei Amazon für 6 US-Dollar kaufen.) Der Nachteil: Calamine muss mehrmals täglich angewendet werden, um den Juckreiz zu lindern. Dies geht aus Quellen der Mayo-Klinik hervor.

4 Pop ein orales Antihistaminikum Getty Images

Die meisten OTC-Allergiker - einschließlich Benadryl, Claritin und Zyrtec - wirken teilweise, indem sie die Histaminreaktion Ihres Körpers ausschalten (daher werden sie als Antihistaminika bezeichnet). Da es diese Histamin-Reaktion ist, die die Biss-bedingte Schwellung und den Juckreiz verursacht, können diese Medikamente nach Angaben der University of Washington eine erhebliche Linderung bringen. Vor allem, wenn Sie mit mehreren Bissen zu tun haben und mit Calamin nicht genug zu tun haben - oder wenn Sie sich auf einen Weg begeben, bei dem es nicht angebracht ist, die Beine mit rosa Brei einzuschäumen -, ist ein orales Antihistaminikum eine hilfreiche Option.

5 Greifen Sie nach Backpulver Getty Images

Mischen Sie Backpulver (zwei Kartons für 9 USD, amazon.com) mit etwas Wasser - gerade genug, um eine Paste zu bilden. Wenden Sie das auf Ihre Bisse an, und Sie sollten laut der Mayo-Klinik eine Linderung des Juckreizes erfahren. Wenn Sie mit vielen Bissen zu tun haben, können Sie auch eine viertel Tasse Backpulver in ein Bad geben, um den Juckreiz zu lindern.

6 Slather auf Hydrocortisoncreme Getty Images

Dieses topische entzündungshemmende Mittel hält die beißbedingte Hitze und Schwellung niedrig und lindert laut der National Library of Medicine nachweislich auch den Juckreiz. Sie benötigen kein verschreibungspflichtiges Produkt. Das mehrmalige tägliche Auftragen einer 0, 5-prozentigen oder 1-prozentigen Hydrocortison-Creme (wie Cortizone-10, 6 US-Dollar, amazon.com) lindert laut Mayo Clinic Ihren Juckreiz.

Von: Prävention US

Markham Heid Markham Heid ist ein erfahrener Gesundheitsreporter und -autor. Er hat Beiträge für Verkaufsstellen wie TIME, Men's Health und Everyday Health geleistet und wurde von der Society of Professional Journalists sowie von Maryland, Delaware und DC mit Berichtspreisen ausgezeichnet
6 Heilmittel gegen Mückenstiche - Wie man Mückenstiche schnell loswird