Harry Havnoonian Campagnolo Dropout Flaschenöffner | Fahrrad fahren

Anonim
image

Harry Havnoonian

Das einzige, was schlimmer ist, als nach der Fahrt ohne Flaschenöffner herumzustehen, ist, nichts zu reden. Mit dem Flaschenöffner von HH Racing sind Sie an beiden Fronten geschützt.

Der verchromte Öffner verfügt über eine erstaunliche Hintergrundgeschichte, an der ein kleiner Rahmenbauer beteiligt ist, der in den 80er Jahren alle Campagnolo-Ausfallenden bei großen Fahrradmarken gekauft hat. Nach den Pennsylvania State Time Trial Championships 1978 hoffte Harry Havnoonian, ein Gebräu aufzubrechen, um den zweiten Platz seines Bruders zu feiern, fand aber keinen Flaschenöffner. Die Inspiration schlug ein, als er eine Vordergabel aus dem Auto seines Bruders hängen sah.

VERBINDUNG: 13 Flaschenöffner, die ein Statement abgeben

Havnoonian, ein Kategorie-3-Rennfahrer mit einer Besessenheit, die den Rahmen festlegt, kehrte in sein Geschäft in Media, Pennsylvania, zurück, baute ein Dropout und kreierte seinen ersten Flaschenöffner. Er machte 10 mehr und seine Freunde schnappten sie alle auf. Havnoonian erhielt bald Anrufe von großen Fahrradmarken, darunter Trek, und erkundigte sich, warum er das weltweite Angebot an Campagnolo-Ausfallenden aufkaufte. Seine großen Aufträge erregten sogar die Aufmerksamkeit von Tulio Campagnolo, der befahl, 400 als persönliche Geschenke zu verschenken.

Obwohl Campagnolo die ursprünglichen Aussteiger eingestellt hat, macht Havnoonian die Flaschenöffner immer noch aus seinem Laden, Cycle Sport.

Besuchen Sie hhbicycles.net, um sich einen der 28-Dollar-Opener zu sichern. Wenn Sie ein dynamisches Duo von Campy-inspirierten Flaschenöffnern wünschen, fügen Sie Ihrer Sammlung auch den Campagnolo BIG Corkscrew hinzu - er ist ab dem 8. Januar erhältlich.

Harry Havnoonian Campagnolo Dropout Flaschenöffner | Fahrrad fahren