Motivation: Top 5 Motivationstipps vom Fit Chick | Fahrrad fahren

Anonim
image

Mitch Mandel

Manchmal ist es das Schwierigste, in Form zu kommen und dabei zu bleiben, die Motivation zu finden, aus der Tür zu gehen. Das Fit Chick hat ein paar Tipps, um dich aus der Tür zu holen und ein Workout, um dich stärker zu machen.

Ich liebe das Radfahren und habe noch Tage, an denen es schwierig ist, mich von meinem Stuhl zu heben und mich auf eine Fahrt vorzubereiten. Die Motivation ist für uns alle gleich: Sie wächst und schwindet wie der Mond. Sie brauchen nur ein paar kleine Tricks, um Ihr Licht hell zu halten, wenn es sonst dunkler werden würde. Hier sind ein paar Favoriten:

Finde einen Freund oder vier Erinnerst du dich, wie du als Kind an jede Tür im Block geklopft oder jeden Freund in einem Umkreis von 8 Kilometern angerufen hast, bis du jemanden gefunden hast, der herauskommt und spielt? Wenn Sie das getan haben, würden Sie die Nachbarschaft zerreißen, bis Ihre Mutter zum Abendessen anrief. Und wenn nicht? Du würdest nach Hause fahren und vor dem Fernseher Gemüse trinken. Du magst jetzt vielleicht größer sein, aber du bist wahrscheinlich immer noch ein Kind im Herzen und es macht immer noch mehr Spaß, mit Freunden zu spielen. Wenn keiner Ihrer Freunde reitet, ist es leicht genug, jemanden zu finden, der reitet. Gehen Sie zu Ihrem lokalen Fahrradgeschäft und fragen Sie herum. Unternehmen Sie organisierte Gruppenfahrten oder treten Sie einem örtlichen Fahrradclub bei. Sobald Sie sich in den Fahrradkreis in Ihrer Nähe einklinken, finden Sie viele Gleichgesinnte, mit denen Sie spielen können.

Registrieren Sie sich für etwas Nichts bringt Sie mehr auf Ihr Fahrrad, als zu wissen, dass Sie in fünf Wochen eine 100-Meilen-Fahrt hinter sich haben. Wenn Sie sich für einen Radtourenurlaub oder eine große Tagestour anmelden, haben Sie umso mehr Gründe, aufzustehen und zu gehen, wenn Sie Lust haben, in Ruhe zu bleiben. Die örtlichen Fahrradclubs sind das ganze Jahr über eine hervorragende Informationsquelle für Rennen, Fahrten und organisierte Fahrradveranstaltungen.

Tun Sie es für wohltätige Zwecke Nennen Sie die Ursache und es gibt wahrscheinlich eine Fahrt dafür. Ich bin in die Pedale getreten, um Geld für AIDS-Impfstoffe, Multiple-Sklerose-Forschung, Diabetes-Fonds, Organisationen für Herzkrankheiten und todkranke Kinder zu sammeln und ein Heilmittel für Krebs zu finden. Das Fahren für wohltätige Zwecke erinnert Sie daran, dass es ein Privileg ist, einen gesunden, fähigen Körper zu haben, um Fahrrad zu fahren, und fördert Ihre Motivation, weil Sie wissen, dass Sie mehr als sich selbst Gutes tun. Websites wie Active.com können Ihnen dabei helfen, Wohltätigkeitsveranstaltungen in Ihrer Nähe zu finden.

Lüge dich selbst an Wenn du dich manchmal wirklich faul fühlst, hilft es dir, dich selbst zu überlisten. Sagen Sie sich, dass Sie nur 20 Minuten lang locker drehen müssen, um etwas zu tun. Wenn Sie erst einmal da draußen sind, können Sie auf keinen Fall in 20 zurückkehren (und das wissen Sie ganz genau). Geben Sie sich selbst die Erlaubnis Wenn Sie keinen Spaß haben, müssen Sie oft nur aussteigen, um in die richtige Richtung zu rollen.

Morgentraining Natürlich bedeutet dies, dass Sie Ihr weiches, warmes Bett früher als gewöhnlich verlassen, und das ist alles andere als einfach. Ich bin ein Morgenmensch und ein begeisterter Radfahrer, und ich habe immer noch den Drang, mich umzudrehen und noch ein paar zzz zu holen, wenn der Alarm losgeht. Machen Sie es sich schwer, vom Reiten abzuraten, indem Sie alle Ihre Kleidungsstücke direkt vor dem Schlafengehen auf einen sauberen Haufen legen. Bereiten Sie auch Ihre Wasserflaschen vor und stellen Sie sie im Kühlschrank bereit. Wenn Sie sich in der Nacht zuvor die Mühe machen, den Weg zu ebnen, werden Sie sich am Morgen viel seltener im Stich lassen.

Selene Yeager „The Fit Chick“ Selene Yeager ist eine umsatzstärkste professionelle Gesundheits- und Fitness-Autorin, die lebt, was sie als NASM-zertifizierter Personal Trainer, USA Cycling-zertifizierter Trainer, professioneller Mountainbike-Rennfahrer und all-amerikanischer Ironman-Triathlet schreibt.
Motivation: Top 5 Motivationstipps vom Fit Chick | Fahrrad fahren