Holen Sie sich bequem, schnell mit dem Focus Paralane Ultegra | Fahrrad fahren

Anonim
Focus Paralane Ultegra

Matt Rainey

Für etwas mehr als ein Jahrzehnt, als Kohlefaser das vorherrschende Rahmenmaterial für Performance-Bikes wurde, war die Fahrradindustrie von einem Designwahn geprägt, der sich auf den Rennsport konzentrierte. Insbesondere Rennräder schätzten das Gewicht, die Steifigkeit und die Aerodynamik - manchmal zum Nachteil der Fahrqualität und oft auch der Vielseitigkeit. Eine beliebte Gabel der damaligen Zeit - die Alpha Q - hatte bekanntermaßen einen so engen Abstand, dass nur 23-mm-Reifen passen würden. Diese Tage waren nicht ganz fruchtlos; Das Design gewinnt an Steifigkeit und geringem Gewicht und setzt sich bis heute fort. Aber zum Glück hat die Branche diesen engen Fokus auf den Rennsport hinter sich gelassen und angefangen, Fahrräder herzustellen, die viel vielseitiger sind und Spaß machen. Dies ist einer.

Für wen?
Der Paralane ist vor allem für Straßenfahrer gedacht, die ein Fahrrad suchen, das für jede Art von Fahren geeignet ist, auch wenn es sich nicht um ein vollwertiges Rennrad handelt. Mit einem Carbonrahmen und Qualitätsrädern ist es für lange Anstiege geeignet, aber die Scheibenbremsen, die breiten Reifen und die aufrechtere Fahrerposition geben ihm die Flexibilität, sich von den asphaltierten Strecken zu wagen.

VERBINDUNG: 6 Möglichkeiten, um Hügel jetzt besser zu besteigen

Was uns gefallen hat
Der Rahmen ist das Herz eines jeden Fahrrads und die Rennräder von Focus haben uns seit langem mit ihrer Mischung aus Steifigkeit und Fahrqualität beeindruckt. Insbesondere der Paralane bietet ein angenehmes Laufgefühl. Die Position des Fahrers ist aufrecht, wie bei vielen ausdauerbezogenen Motorrädern, aber Focus erreicht diese Position mit einem etwas anderen Ansatz als bei vielen anderen Marken. Anstatt nur das Steuerrohr zu verlängern, lässt Focus das Tretlager leicht fallen, wodurch der Fahrer im Verhältnis zum Rahmen etwas tiefer liegt. Es ist der gleiche Effekt, mit dem optischen Trick eines etwas rassigeren Frontends. Focus hat auch glatte, versteckte vordere und hintere Kotflügelhalterungen am Rahmen angebracht und schließt Kotflügel mit dem Fahrrad ein.

Der Paralane klettert sehr gut, mit einem niedrigen 34x32-Gang und viel Seitensteifigkeit bei hartem Treten. Und während ein Teil der exzellenten Fahreigenschaften vom Rahmen herrührt, bieten die 28 mm breiten Reifen in dieser Abteilung weitaus mehr Wirkung als wenn das Fahrrad mit 23 oder sogar 25 Sekunden gefahren wäre.

Der zusätzliche BB-Abfall hat einen weiteren, willkommenen Effekt: Der Schwerpunkt des Fahrers liegt etwas tiefer im Bike, und der Paralane ist ein wendiger Abseiler. Der Carbonrahmen bietet eine hervorragende Torsionssteifigkeit, die sicherstellt, dass das Fahrrad in harten Kurven auf einer bestimmten Linie bleibt, und die breiten Reifen bieten sicheren Grip, ein gleichmäßiges Fahrverhalten und eine gute Kontrolle auch auf unebenem Straßenbelag oder Schmutzoberflächen. Wir sind große Fans der Shimano Ultegra-Gruppe und die hydraulischen Scheibenbremsen sind den Felgenmodellen unter fast allen Bedingungen weit überlegen.

Achten Sie auf
Es gibt wenig, was man an der Paralane nicht mag. Zwei Dinge, die wir für Langzeitbesitzer beachten sollten: Der Paralane verwendet die von Focus entwickelte Rapid Axle-Technologie, bei der ein Steckachsen-Spieß mit einem T-förmigen „Schlüssel“ verwendet wird, der in ein proprietäres Ausfallende passt. Alle 142 x 12 mm Hinter- und 100 x 12 mm Vorderachsräder sind kompatibel. Sie benötigen jedoch zusätzliche RAT-Achsen für zusätzliche Radsätze oder um eine beschädigte oder verlorene Achse zu ersetzen.

In ähnlicher Weise hat die Concept-Sattelstütze (eine Hausmarke von Focus) einen Durchmesser von 25, 4 mm. Dies ist eine ungewöhnliche Größe, die schwer auszutauschen sein kann, wenn sie jemals beschädigt wird. Keiner von beiden ist ein Dealbreaker, und insbesondere bei RAT sind wir ein Fan davon, da es sich um eine sichere Radbefestigung handelt, die etwas schneller ist als Achsen mit Gewinde. Für Langzeitbesitzer sind jedoch beide Aspekte zu erwähnen.

Das wegnehmen
Der Paralane ist ein hervorragender Vertreter der aufstrebenden Fokussierung der Fahrradindustrie auf vielseitige Rennräder. Es ist ein schnelles, temperamentvolles Fahrrad, das Spaß macht, in einer Gruppe auf Asphalt zu fahren oder in einem langen Solo-Abenteuer auf Sand zu fahren. Und mit 3.500 US-Dollar ist es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können mehr (viel mehr) für ein Fahrrad ausgeben, müssen es aber nicht.

Holen Sie sich bequem, schnell mit dem Focus Paralane Ultegra | Fahrrad fahren