Diamondback Haanjenn Bewertung
Fahrräder & Ausrüstung

Diamondback Haanjenn Bewertung

Anonim Diamondback Haanjenn

Mit freundlicher Genehmigung von Diamondback

Preis: 900 $
Gewicht: 23, 5 Pfund (beansprucht)
Art: Pendlerfahrrad der Frauen
Antriebsstrang: Shimano Sora
Reifenfreiheit : 700x40c

Möchten Sie ein Fahrrad zum Cruisen durch die Stadt, das längere Fahrten am Wochenende bewältigen kann? Der Haanjenn hat dich gedeckt. Dieses vielseitige Fahrrad basiert auf Diamondbacks vielseitiger Haanjo-Plattform, deren Modelle von 400-Dollar-Pendlern bis hin zu leichten Carbon-Kies-Rennmaschinen reichen. Der Aluminiumrahmen des Haanjenn ist so konstruiert, dass er jede Menge Missbrauch aushält und Sie in eine aufrechte Sitzposition bringt, sodass Sie mit weniger Anstrengung weiter fahren und Ihre Umgebung besser sehen können. Diese Version verfügt über flache Stangen, die sich ideal für den Pendelverkehr in der Stadt eignen. Breite 40-mm-Reifen saugen Schlaglöcher und Schmutz auf und sorgen für zusätzliche Traktion auf nassen oder schneebedeckten Straßen.

Was ist neu für 2018?
Die gesamte Haanjo-Linie wird für den Sommer 2018 mit sieben aktualisierten Modellen überarbeitet. Die einzige Änderung, die bisher angekündigt wurde, ist, dass die Namenskonvention in nummerierte Modelle von Haanjo und Haanjenn 1-7 geändert wird. Vier Modelle, einschließlich dieses Haanjenn, werden Aluminiumrahmen haben und die oberen drei werden Carbonrahmen haben.

Die große große Haanjo-Familie
Mit mehr als 10 Motorrädern in der Linie Haanjo und Haanjenn, einschließlich Pendlerfahrrädern, Stadträdern, Kiesrennfahrrädern und Fahrrädern, die alle drei mit gleichem Talent fahren können, ist dies eine der vielseitigsten Fahrradfamilien im Diamondback-Stall. Von einem $ 300 Pendler bis zu einem $ 2.200 Dirty Kanza-fähigen Rennrad haben alle Haanjos eine entspannte Geometrie, Platz für breitere Reifen und mehrere Montagemöglichkeiten.

Mit freundlicher Genehmigung von Diamondback

Dieses Modell ist eines von fünf aktuellen Haanjenns und Haanjos mit einem Aluminiumrahmen. Es ist eine Sprosse über der billigsten Metro, die auch eine Pendlerversion mit Flat-Bar ist. Diamondback fertigt auch einen Haanjo und Haanjenn Tero aus Aluminium, einen Haanjo Comp mit einem mittelpreisigen SRAM-Antrieb und einen Haanjo Trail mit Shimano Ultegra - sowie zwei High-End-Carbon-Modelle, den Haanjo Exp Carbon für das Backcountry-Bikepacking und den Haanjo Comp Carbon für den Schotter Rennen.

Gebaut für lange Stadtfahrten und mehr
Mit großen Kenda-Reifen (700 x 40 mm) und einer Aluminiumgabel ist der preisgünstige Haanjenn genau das Richtige für Sie: Pendeln, Mitfahren in der Gruppe und Kies schreddern. Das Fahrrad ist mit mechanischen Scheibenbremsen von Tektro ausgestattet, die ein schnelles Anhalten in jedem Gelände ermöglichen. Es verfügt über eine Ausdauergeometrie (ein kürzeres Oberrohr und ein höheres Steuerrohr im Vergleich zu einem herkömmlichen Rennrad), sodass der Fahrer in einer bequemeren, weniger aggressiven Position bleibt für lange Wege und Fahrten. Ein flacher DB-Lenker und die Shimano Sora 2X9-Schaltung erleichtern das Einsteigen und Fahren, auch wenn Sie jahrzehntelang nicht mehr auf dem Fahrrad waren.

Tipp Der Redaktion