Kombinieren Sie Tradition und Leistung mit dem Bianchi Oltre XR4 | Fahrrad fahren

Anonim
Bianchi Oltre XR4

Bianchi

Im Jahr 2013 begann Bianchi mit dem Einweben von Countervail, einem vibrationsdämpfenden viskoelastischen Material, in die Carbonfaser seiner Straßenrahmen. Das erste Countervail-Modell war der Infinito, der sich an die Spring Classics richtete. Das Material hat sich in alle Premium-Angebote des Unternehmens eingearbeitet, einschließlich des superleichten Specialissimaroad-Rennrads, wobei jedes nachfolgende Countervail-Fahrrad besser als die vorherigen fährt. Bianchis neuester Straßenrahmen, der aerodynamische Oltre XR4, übertrifft sie alle für die meisten unserer Tester.

Der Oltre XR4 ist als Allround-Modell für Straßenrennen und Reiten positioniert. Bei der Entwicklung des Motorrads achtete Bianchi auf die Gesamtleistung und nicht nur auf die Einsparung von Watt. Er wollte einen Rahmen herstellen, der vor allem komfortabel ist. Die Theorie: Wenn Sie nicht hart fahren, werden Sie schneller fahren. Das Hinzufügen von Countervail half den Ingenieuren, dieses Ziel zu erreichen.

Ich fuhr mit dem Oltre XR4 in und um die Hügel am Iseosee in der Lombardei und zurück in Ost-Pennsylvania. Beide Regionen sind reich an alten Straßen, starken Winden, kaputten Schotterstraßen und kurvenreichen Wegen um Bauernhöfe (und in Italien mittelalterlich anmutende Dörfer, die mit einem Mosaik aus bunten Blöcken gepflastert sind).

Bianchi

VERBINDUNG: Finden Sie Ihr nächstes Fahrrad in unserem 2017 Buyer's Guide

Es ist leicht zu vergessen, dass das Oltre XR4 sowohl optisch als auch fahrerisch ein aerodynamisches Fahrrad ist. Wenn Sie in Bianchis Erbe verliebt sind, werden Sie es zu schätzen wissen, dass der Rahmen eine subtile Rohrform verwendet, um dem Fahrrad einen klassischen Look zu verleihen. Und auf der Fahrt fehlt das charakteristische, strenge Aero-Bike-Feeling. Das einzige andere Aero-Modell, das ich gefahren bin, das in Bezug auf Geschmeidigkeit in die Nähe kommt, ist die Trek Madone 9-Serie. Der XR4 fühlt sich dem federleichten, aber merklich weniger steifen Bianchi Specialissima-Straßenrennmodell noch näher, was die Fähigkeit angeht, Straßenlärm und Rattergeräusche aufzunehmen und zu dämpfen. Trotz aller Laufruhe fliegt das Fahrrad absolut.

Unter normalen Fahrbedingungen - einfach mitfahren oder ein bisschen Tempo trainieren - ist der XR4 geschmeidig. Kleine Vibrationen werden durch den Komfort gedämpft, den Countervail für die Fahrt bietet. Ich hatte auch reichlich Gelegenheit, das Fahrrad zu peitschen, spielerisch Sprints in der Stadt auf Gruppengalopps zu fahren und kurze, schlagkräftige Hügel zu bewältigen. Die Rahmensteifigkeit ist respektabel, egal ob Sie das Fahrrad in Kurven fahren (es gibt wenig Flex durch das vordere Dreieck) oder es im Sprint auspeitschen.

Durch die Geometrie und Länge ist der Fahrer in einer guten Position für schnelles Fahren, ohne Abstriche bei Gleichgewicht und Komfort zu machen. Kopf- und Sitzwinkel fallen nur auf die ruhige Seite von Aggressiv, und ein langes und niedriges Layout bedeutet, dass Sie sich hinknien und es wirklich fahren können. Die einteilige Vision Metron-Kombination aus Lenker und Vorbau macht die Passform etwas schwieriger - bei meinem 53-cm-Tester wäre mir ein etwas längerer Vorbau lieber gewesen als bei den 100-mm-Vorbauten, aber Bianchi bietet verschiedene Größen an und wird dies auch tun Tauschen Sie kostenlos Ihren Händler aus.

Der Oltre XR4 ist ein großartiges Beispiel dafür, was ein modernes Aero-Bike sein kann: schnell, geschmeidig und gut aussehend. Wenn Sie immer noch fragen, warum Sie diesen Bianchi kaufen sollten, finden Sie hier Ihre Antwort: Ein Fahrrad wie dieses passiert nicht einfach so. Es entstand aus Bianchis Leidenschaft, den Design-Rahmen zu erweitern, und einem unermüdlichen Engagement für Verbesserungen. Der Oltre XR4 ist das beste Beispiel für diese Mission in Bianchis Aufstellung.

Kombinieren Sie Tradition und Leistung mit dem Bianchi Oltre XR4 | Fahrrad fahren