5 mal Tacos gemacht Radtouren Epic | Fahrrad fahren

Anonim
taco

Bicycling.com

Dieser Taco-Typ!
„An einem Halloween habe ich mich als koreanischer BBQ-Taco für ein lokales Cross-Rennen verkleidet“, sagt Christopher Lee, Fotograf in New York City. „Es schien die perfekte Art zu sein, meine Identität zu vertreten: Meine Lieblingsspeisen sind Koreanisch und Mexikanisch, und ich bin Koreanisch-Amerikaner und in Texas aufgewachsen! Ich habe sogar einen besonderen Aufruf für mein Fest und die Verschmelzung so vieler großartiger Dinge bekommen. Unnötig zu erwähnen, dass ich in der ersten Reihe kaum zu übersehen war. Bis heute bekomme ich immer noch: "Hey, du bist dieser Taco-Typ!" von zufälligen Menschen. Ich bin nicht sauer darauf. "

VERBINDUNG: Wie man die gesündesten Tacos überhaupt bildet

Ich ging über Tacos ins Gefängnis
„Als ich in Brooklyn lebte, rasten meine Biker-Bande und ich von einer Fahrt zur 2-für-1-Happy Hour mit Taco und Margarita von Papacito zurück“, sagt der San Francisco-Designer Xander Bremer. „Wir hatten die unausgesprochene Regel, dass der erste, der duscht und zu Papacitos Siegen kommt. Im Auto wurde meine Bae gepumpt, damit wir die Ersten sind, und ich wurde aufgefordert, schneller zu fahren. In meiner Eile habe ich versehentlich ein Polizeiauto abgeschnitten. Als der Beamte meinen Führerschein überprüfte, stellte er fest, dass ich eine unbezahlte Fahrkarte hatte. Lange Rede kurzer Sinn, während meine Freunde Tacos und Margaritas aßen, wurden mir Fingerabdrücke auf dem Revier abgenommen. Moral: Hüte dich vor Taco-Manie, schneide keine Polizisten ab und bezahle deine Tickets. “

Das eine Mal bei Taco Bell
"Nachdem ich nach einem Radrennen aus unserer Unterkunft entlassen worden war", sagt Phil Wikoff, ein Anwendungswissenschaftler in Asheville, North Carolina, "haben mich und drei andere hungrige Rennfahrer bei Taco Bell mit ein paar Tacos gefüttert." . ”(Bevorzugen Sie hausgemachte Tacos - und Guacamole und Salsa? Rezepte dafür finden Sie im neuen Kochbuch unseres CEO, Scratch.)

VERBINDUNG: Die besten Orte, um Tacos in den USA zu finden

Tacos machten mich menschlich
„In einer Winternacht nach der Arbeit vor ungefähr sechs Jahren, als ich ein Fahrradkurier war, traf ich mich mit einem Kurierkollegen an einem winzigen Taco-Platz in der 1st Avenue und in Saint Marks in New York City“, sagt der Cyclocross- und Mountainbike-Rennfahrer Dan Chabanov . „Wir waren klatschnass und eiskalt; Unser ganzer Körper, nicht nur unsere Finger, waren wie Pflaumen geschrumpft. Die Tacos waren warm und gaben uns das Gefühl, menschlich zu sein, bevor wir nach Hause fuhren. “

Alle. Das. Tacos.
„Nach einem Bergrennen sind mein Mann und ich nach Sonterra in Colorado Springs gefahren und haben Tacos im Wert von zwei Vorspeisen bestellt, drei Rindfleisch- und drei Fischgerichte plus Beilagen“, sagt Suzanne Crespo, eine Anwältin in Colorado Springs . „Ich bin keine große Person, und der Kellner sah mich ratlos an und sagte:‚ Äh, wollen Sie auch den Reis und die Bohnen mit beiden Bestellungen? ' Ich überlegte weniger als eine Sekunde und erklärte: „Ja! Ich werde alles essen. '"

5 mal Tacos gemacht Radtouren Epic | Fahrrad fahren