5 Gewohnheiten, die Sie davon abhalten, die letzten 10 Pfund zu verlieren | Fahrrad fahren

Anonim
mistakes you make to lose last 10 pounds

Delpixart / Getty Images

Nichts ist einfach, wenn es um Gewichtsverlust geht. Aber diese letzten 10 Pfund fallen zu lassen, kann besonders schwierig sein.

Warum ist das so? "Wenn Sie abnehmen, und insbesondere wenn Sie eine erhebliche Menge abgenommen haben, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel", sagt Dana Hunnes, PhD, RD, Assistenzprofessorin und leitende Diätassistentin an der Fielding School of Public Health der UCLA.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist "Stoffwechsel" eine Kurzform für die Energie - oder Kalorien -, die Ihr Körper während des Tages verbrennt. Je langsamer Ihr Stoffwechsel wird, desto schwerer fällt es Ihnen, Gewicht zu verlieren. (Probieren Sie diese 6 Möglichkeiten aus, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen, wenn Sie älter werden.)

Warum schaltet Ihr Stoffwechsel herunter? Eine Diät entzieht Ihrem Körper die Energie, die er gewohnt ist, sagt Dr. Bahram Arjmandi, Professor für Ernährung an der Florida State University. Wenn Sie spüren, dass Ihre Kalorienaufnahme gesunken ist, könnte Ihr Körper in eine Art Energiesparmodus übergehen, sagt er. Das erklärt, warum diese ersten 10 Pfund im Nu abgefallen sind, aber die letzten 10 haben sich als klebriger erwiesen. (Stoppen Sie Ihre Jo-Jo-Diät und lernen Sie, wie Sie Gewicht verlieren, während Sie noch die Lebensmittel essen, die Sie lieben. Probieren Sie diesen innovativen Plan aus, der Ihre Fettzellen auf natürliche Weise neu trainiert!)

Sie können den Hindernissen entgegenwirken, die Ihr Körper und Ihr Stoffwechsel zwischen Ihnen und Ihrem Zielgewicht verursachen, indem Sie diese Gewohnheiten ändern.

Ihre einzige Übung ist Cardio.

BraunS / Getty Images

Die Zeit, die Sie dem Laufen oder dem Ellipsentrainer widmen, ist gut angelegt. Wenn Ihre Trainingsroutine jedoch keine Widerstands- (oder Krafttrainings-) Komponente enthält, werden Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren.

Muskel hält Ihren Metabolismus mit einer hohen Rate laufen, sagt Arjmandi. Aber wenn Sie abnehmen, verlieren Sie neben Fett möglicherweise auch Muskeln. Dies kann den den Stoffwechsel verlangsamenden Effekt des Kalorienabbaus verstärken.

Fangen Sie an, Gewichte zu heben oder Körpergewicht-Widerstandstraining in Ihre wöchentlichen Workouts zu integrieren, schlägt er vor. (Wenn Sie seit einiger Zeit oder noch nie Krafttraining absolviert haben, sind dies die 6 besten Schritte, um loszulegen.) Sie möchten mindestens zweimal pro Woche am Muskelaufbau arbeiten.

Die meisten Ihrer Mahlzeiten sind Flüssigkeiten.

PeopleImages / Getty Images

Smoothies rocken und sind eine großartige Möglichkeit, die Portionsgröße während einer Diät zu kontrollieren. Aber sie neigen dazu, durch Ihr Verdauungssystem zu schlüpfen, ohne viel zu kämpfen, was bedeutet, dass Ihr Körper nicht viele Kalorien verbrennen muss, um sie abzubauen und zu absorbieren.

Ballaststoffreiche Lebensmittel hingegen benötigen mehr Energie, um verdaut und aufgenommen zu werden, sagt Hunnes. "Sie sind auch reich an Nährstoffen", fügt sie hinzu.

Ganze Früchte, dunkles Blattgemüse und nicht stärkehaltiges Gemüse sind alles Lebensmittel, die dazu beitragen können, die Kalorienverbrennung nach dem Essen zu steigern. (Hier sind 5 Möglichkeiten, mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung einzuschleusen.)

PREVENTION PREMIUM: 12 Superfoods, die Sie essen sollten

Du isst kein Fett.

Richard Coombs / EyeEm / Getty Images

Ja, Nahrungsfett ist kalorienreich. Aber gesunde Fette - wie Nüsse, Avocado, Olivenöl und griechischer Vollfettjoghurt - können dazu beitragen, Ihren Körper vom Fettspeichermodus in den Fettabbau zu versetzen, sagt Dr. David Ludwig, Professor für Ernährung an der Harvard School of Public Health und Autor von Always Hungry? (Dies sind die 10 fettreichen Lebensmittel, von denen Ernährungswissenschaftler sagen, dass Sie mehr essen sollten.)

Er weist darauf hin, dass sich die meisten populären Diäten seit fast 40 Jahren auf die Begrenzung von Fett konzentrierten und die Amerikaner immer schwerer wurden. Offensichtlich stimmt etwas nicht.

Während Ludwig eine Diät fordert, die reich an gesunden Fetten ist, kann das Hinzufügen auch kleiner Portionen guter Fette dazu beitragen, die fetthaltigen Reflexe Ihres Körpers umzukehren.

Sie drängen sich nicht, wenn Sie trainieren.

mihailomilovanovic / Getty Images

High-Intensity-Intervalltraining (HIIT) beinhaltet kurze, intensive Trainingseinheiten - denken Sie an hartes Laufen oder Sprinten, anstatt an Joggen - gefolgt von kürzeren Ruhezeiten.

"Es gibt jetzt eine Menge Forschung, die zeigt, dass Personen, die HIIT-Training absolvieren, die Kalorienverbrennung nach dem Training wirklich steigern können", sagt Hunnes.

Wenn sich die Zahl auf Ihrer Waage nicht ändert, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihren gemächlichen Morgen um zwei Meilen gegen ein intensiveres Aerobic-Training zu tauschen. Experten streben ein Verhältnis von Training zu Ruhe von 2: 1 an. Wenn Sie also eine Minute lang hart rennen, machen Sie eine Pause von 30 Sekunden.

MEHR: 9 Bewährte Möglichkeiten, hartnäckiges Bauchfett zu verlieren

Sie haben aufgehört, Kalorien zu zählen.

Papierschiff Creative / Getty Images

Das gesamte Konzept der Kalorienzählung hat in den letzten Jahren großen Anklang gefunden, da immer mehr Untersuchungen gezeigt haben, dass nicht alle Kalorien gleich sind. (Siehe den obigen Abschnitt über Fette.)

Aber Hunnes sagt, dass es immer noch wichtig ist, auf Ihre Kalorienaufnahme und Portionsgrößen zu achten. Warum? "Die meisten Menschen unterschätzen, wie viel sie essen und überschätzen, wie viel sie durch Bewegung verbrennen", sagt sie. (Probieren Sie diese 20 Möglichkeiten aus, um 500 Kalorien pro Tag zu reduzieren.)

Besonders wenn es um das Naschen geht, können Sie viel mehr essen, als Sie denken - was wiederum Ihren Fortschritt beim Abnehmen verzögern kann.

Achten Sie genau darauf, wie viel Sie essen, besonders in den Pausen am Nachmittag und nach dem Abendessen.

Der Artikel 5 Gewohnheiten, die Sie davon abhalten, die letzten 10 Pfund zu verlieren, erschien ursprünglich auf Prävention.

Von: Prävention US

Markham Heid Markham Heid ist ein erfahrener Gesundheitsreporter und -autor. Er hat Beiträge für Verkaufsstellen wie TIME, Men's Health und Everyday Health geleistet und wurde von der Society of Professional Journalists sowie von Maryland, Delaware und DC mit Berichtspreisen ausgezeichnet
5 Gewohnheiten, die Sie davon abhalten, die letzten 10 Pfund zu verlieren | Fahrrad fahren