So verhindern Sie Fettflecken und entfernen sie von der Kleidung | Fahrrad fahren

Anonim
grease stain on bicycling socks for cycling

Tony Pedulla

Fett passiert, wenn Sie ein Radfahrer sind. Und Kleidungsfettflecken - diese großen schwarzen Flecken, die sich irgendwie schneller ausbreiten als eine Pest - sind nur schwer zu entfernen. Aber nur, weil Sie Ihre Lieblingsjeans markiert haben (rollen Sie sie beim nächsten Mal auf!), Geraten Sie nicht in Panik: Fettflecken aus der Kleidung zu entfernen ist keine große Sache, wenn Sie sie richtig behandeln.

Um herauszufinden, wie man Fettflecken aus Kleidungsstücken entfernt, haben wir uns direkt an die Quelle gewandt: Pedro's, ein kleines Unternehmen aus Maine, das Schmiermittel, Reinigungsmittel und Werkzeuge für Fahrräder herstellt, deren Mitarbeiter bei der Arbeit häufig schmutzig werden. Der Produktmanager von Pedro, Matt Bracken, teilte einige Tipps und Tricks mit, die er im Laufe der Jahre als Radfahrer und Mechaniker, der es gewohnt ist, Flecken zu entfernen, gelernt hat.

VERBINDUNG: Das beste Notfallwerkzeug für den Umgang mit Fettflecken

Werfen Sie es nicht in die Waschmaschine

Das Schlimmste, was Sie für fettbefleckte Kleidung tun können, ist, sie sofort mit dem Rest Ihrer Wäsche im „Heavy-Duty“ -Zyklus wegzuwerfen, sagt Bracken. Anstatt den Fleck wegzuwaschen, bleibt das heiße Wasser oft im Öl hängen und macht es unmöglich, es zu entfernen. Behandeln Sie den Fleck vor, bevor Sie ihn in die Wäsche werfen, und es besteht eine bessere Chance, dass er sauber wird.

Entfetten

Entfetter: Nicht mehr nur für Fahrradketten! So verwenden Sie es:

  1. Den Fleck entfetten. Einige Minuten einwirken lassen.
  2. Mit einer Bürste schrubben.
  3. In kaltem Wasser abspülen.
  4. Wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.

Bracken empfiehlt die Verwendung von Spülmittel, wenn der Entfetter nicht zugänglich ist und es sich um einen frischen Fleck handelt: Wenn es fettige Lebensmittel durchschneiden kann, kann es fettiges Gewebe durchschneiden. Wenn Sie auf Reisen sind, halten Sie ein Wischtuch mit einer Entfettungskomponente - wie ein Katzenzungentuch oder eines dieser großartigen Tücher - bereit, um das meiste Fett von Ihren Kleidungsstücken zu entfernen, bevor Sie Wäsche waschen.

Seien Sie gewarnt: Bracken fügt hinzu, dass bei Flecken auf dünneren Materialien der Fleck bei dieser Methode möglicherweise nicht sichtbar wird - Sie werden am Ende ein Loch in den Stoff reiben, bevor der Fleck vollständig verschwunden ist. Je nach Kleidungsstück benötigen Sie möglicherweise eine schonendere Methode.

Halten Sie eine sauberere Kette

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Der beste Angriff ist eine gute Verteidigung. Die meisten Fettflecken stammen von einer schmutzigen Fahrradkette. Fett ist hart genug, um herauszukommen, wenn Sie Ihr Hosenbein an einer sauberen Kette reiben, aber das Fett von einer Kette, die hart durch Schlammpfützen und Kies geritten ist, ist fast unmöglich zu entfernen, sagt Bracken. Um Öl- und Schmutzansammlungen zu vermeiden, waschen Sie Ihre Kette und Ihr Fahrrad regelmäßig: Es mag nach viel Arbeit klingen, aber ein sauberes Fahrrad ist letztendlich viel einfacher als das Entfernen von Fett von Ihren Kleidungsstücken.

Wechseln Sie zum Black Cycling Kit

Wenn Sie ständig Fett auf Ihrem Radsport-Set oder Ihrer Werkstattkleidung finden, sollten Sie, zumindest für Ihre Shorts, die Farbe Schwarz wählen.

"Haben Sie sich jemals gefragt, warum Mechaniker viel Schwarz tragen?", Fragt Bracken. "Es ist so, dass Sie die Fettflecken nicht sehen können." Er schlägt vor, wenn Sie wissen, dass Fett in Ihrer Zukunft liegt, ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihr wertvolles weißes Button-Down-Shirt gegen ein Junky-T-Shirt in Schwarz oder ein Geschäft auszutauschen Schürze. Kein Fleck, kein Problem (und Ihre Wäsche wird auch einfacher!)

So verhindern Sie Fettflecken und entfernen sie von der Kleidung | Fahrrad fahren